Im Verbund mit

zur aktuellen Hochwasser Wetterlage

Wie Ihnen sicherlich aus Funk und Fernsehen bekannt ist, gab es starke Unwetter, die auch die Speditionsnetzwerke beeinflussen.
Aktuell sind folgende Gebiete stark betroffen, beziehungsweise nur teilweise zu beliefern:

Bergisches Land
Eifel
Sauerland
Süd-östliches Ruhrgebiet

Unsere Ausgangsverkehre in die oben angeführten Gebiete konnten gestern zum Teil nicht abfahren bzw. mussten die Fahrt abbrechen und an unser Depot zurückkehren.

Aktuell stehen noch Fahrzeuge in Vollsperrungen, am stärksten betroffen ist die A61. Wir werden heute entscheiden, welche Ausgangslinien wir darstellen können.

Aufgrund der Lage in den Regionen (gesperrte Verbindungsstrassen, gesperrte Orte, keine Warenannahme etc.) kommt es zu Verzögerungen in der Zustellung. Bitte planen Sie längere Laufzeiten für diese Gebiete ein.

Es werden heute im Laufe des Tages noch einige Talsperren kontrolliert geöffnet, was aber zu weiteren Überschwemmungen von Straßenabschnitten / Regionen führen wird.

Wir arbeiten intensiv mit unseren Speditionspartner daran, Ihnen trotz der unübersichtlichen Lage unseren besten Service zu bieten.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×